Kurios
Junger Mann (20) ohne Führerschein beschädigt beim Ausparken drei Autos in Lindenberg

Am Montagnachmittag parkte eine 57 Jahre alte Frau ihr Auto auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus Lindenberg. Während sie im Krankenhaus jemanden einen Besuch abstattete, wartete ihr 20 Jahre alter Sohn im Wagen.

Dieser nutzte die Gelegenheit um mit dem Pkw ein Stück zu fahren. Bei einem rasanten Ausparkmanöver beschädigte dieser schließlich drei andere geparkte Fahrzeuge.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei stellte sich schließlich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, daher erwartet ihn nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020