Zeugenaufruf
Jugendliche randalieren nachts in Leutkirch

Drei Unbekannte, dunkel gekleidete Jugendliche stehen im Verdacht, in der Nacht zum Donnerstag randalierend durch die Innenstadt gezogen zu sein. Nachdem Anrufer gegen 02.45 Uhr einen herausgehobenen Schachtdeckel und einem umgeworfenen Mülleimer in der Memminger Straße und mehrere flüchtende Jugendliche meldeten, fahndeten Streifen nach den Personen.

Dabei wurde in der Marktstraße vor einem Lebensmittelgeschäft zwei umgeworfene Obststände und auf dem Kornhausplatz mehrere umgeworfene Pflanzkübel festgestellt. Hinter dem Rathaus lagen mehrere Fahrräder auf dem Boden und in der Werkhausgasse lag ein weiterer umgeworfener Pflanzkübel.

Die gesuchten Jugendlichen konnten nicht mehr angetroffen werden. Gegen 03.15 Uhr teilte ein weiterer Anrufer mit, dass sich auf dem Parkplatz eines Discounters mehrere dunkel gekleidete Jugendliche aufhalten und sich dort verdächtig verhalten.

Bei der sofortigen Überprüfung fanden die Einsatzkräfte ein auf dem Parkplatz liegendes rotes Klapprad. Die Jugendlichen waren bereits verschwunden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen