Zeugenaufruf
Holzbretter prallen aus vorbeifahrendem Auto bei Wangen in anderes Fahrzeug: Fahrer flüchtet

Am Mittwochabend wurde das Auto eines 70-Jährigen auf Höhe des Weilers Lottenmühle bei Wangen durch die Ladung eines anderen Autos beschädigt. Der Fahrer des beladenen Fahrzeugs hielt nicht an. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Der 70-Jährige war gegen 17.45 in Richtung Neuravensburg unterwegs. Kurz vor der Bushaltestelle auf Höhe des Weilers Neuravensburg kam ihm das mit Holzbrettern beladene Auto entgegen. Die Bretter prallten gegen das Auto des 70-Jährigen. An dem Fahrzeug entstand ein
Sachschaden von rund 800 Euro. Verkehrsteilnehmer, die Angaben zu dem unbekannten Autofahrer machen können oder den Verkehrsvorgang
beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wangen, Tel. 07522 984 - 0, zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen