Zeugenaufruf
Gehäuft Autodiebstähle im Kreis Ravensburg und württembergischen Allgäu: Polizei bittet um Hinweise

Seit Mitte Februar wurden im Raum Tettnang, Ravensburg, Wangen und Lindau insgesamt elf hochwertige Autos der Marke Audi entwendet. Acht entwendete Pkw waren vom Typ A6. Die Fahrzeuge hatten jeweils einen Wert von ca. 50.000 Euro. Bei zwei weiteren Fahrzeugen blieb es beim Versuch.

Nach bisherigen Erkenntnis muss davon ausgegangen werden, dass die Täter gut organisiert sind, über ein großes technisches Know-how und das entsprechend hochwertige technische Equipment verfügen und die Autos zeitnah ins osteuropäische Ausland gebracht werden.

Den Tatorten ist gemeinsam, dass sie jeweils in ortsrandnahen Wohngebieten lagen und die entwendeten Fahrzeuge im Freien oder unter Carports geparkt waren. Es wird davon ausgegangen, dass die Tatorte vorher ausbaldowert (ausgekundschaftet) wurden.

Zeugen denen verdächtige Personen und Fahrzeuge oder sonstige Auffälligkeiten auffallen werden gebeten zeitnah die Polizei, auch über Notruf 110, zu verständigen. Die Ermittlungen werden zentral durch die Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen geführt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen