Feuer
Garagenschuppen in Wangen niedergebrannt: Sachschaden in Höhe von 80.000 Euro

Am späten Mittwochabend brannte ein Garagenschuppen auf dem Gelände eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens in Deuchelried bei Wangen ab. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar.

Bei dem Brand wurden auch ein Auto und zwei Zugmaschinen zerstört. Der Besitzer des Schuppens wohnt in einem gegenüberliegenden Wohnhaus. Er hatte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte gegen 23 Uhr noch nicht bemerkt. Er wurde nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 80.000 Euro.

Die Freiwilligen Feuerwehren Wangen und Deuchelried waren mit 55 Mann vor Ort. Sie hatten das Feuer gegen 1 Uhr unter Kontrolle und den Brand gelöscht. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019