Unfall
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall bei Leutkirch

Auf der Kreuzung L319/L318, nahe Urlau, sind am Montag, gegen 19.45 Uhr, drei Autos zusammengestoßen. Ein Pkw Peugeot fuhr auf der L319 von Hinznang nach Urlau. An der Kreuzung mit der L319 missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Klein-Lkw Fiat Ducato.

Trotz einer Vollbremsung des Klein-Lkw prallten die beiden Fahrzeuge heftig zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot gegen ein auf der gegenüberliegenden Einmündung wartenden Pkw Mercedes geschleudert.

Der Fahrer des Peugeot wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Leutkirch befreit werden. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der leicht verletzte Fahrer des Klein-Lkw wurde zur ambulanten Behandlung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahrerin des Mercedes und zwei weitere Insassen wurden ebenfalls leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt 19.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen