Special Blaulicht SPECIAL

Aufprall
Frau (25) verletzt sich schwer nach Verkehrsunfall mit Quad in Hellengerst

Am Sonntag, 25.06.2017 gegen 17:20 Uhr befuhr eine geführte Reisegruppe mit 10 Quads die Hochmoorstraße von Hellengerst in Richtung Rechtis.

Kurz nach der Unterführung der B12 wollte die Reisegruppe am rechten Fahrbahnrand anhalten und verlangsamte hierzu die Geschwindigkeit. Eine 25-jährige Fahrerin in der Gruppe bemerkte dies zu spät und fuhr einem vor ihr fahrenden Quad in das Heck. Die 25-Jährige wurde durch den Aufprall über den Lenker vom Quad geschleudert und im Anschluss auf der Fahrbahn von ihrem eigenen Quad getroffen.

Die Junge Frau erlitt hierbei schwere, innere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des 2. Quads konnte nach dem Aufprall den weiteren Quads vor ihr noch nach rechts in ein Feld ausweichen und blieb so unverletzt. An beiden Quads entstand Sachschaden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen