Scheidegg
Fahndung nach Überfall auf ein Schmuckgeschäft in Scheidegg

Um 10:40 Uhr wurde der Polizei ein Überfall auf ein Uhren und Schmuck Geschäft in der Kirchstraße in Scheidegg mitgeteilt. Nach derzeitigen Erkenntnissen handelt es sich bei den Tätern um zwei maskierte Männer. Einer der Täter wird als ca. 170 cm groß, schlank, Anfang 20 oder jünger beschrieben, er hat braune kurze Haare und war bekleidet mit blauer Jeans, einem roten T-Shirt, Turnschuhen und einem verkehrt herum aufgesetzten Käppi. Der Mann war mit einem roten Tuch maskiert. Er wird als ausländischer Typ geschildert.

Die Täter sind vermutlich zu Fuß in bisher unbekannte Richtung geflüchtet. Um Öffentlichkeitsfahndung wird gebeten. Sachdiendliche Hinweise an die PI Lindenberg: 08381/92010

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen