Zeugenaufruf
Erneut Schaufenster mit Böller in Lindenberg beschädigt

Mit einem starken Böller wurde am Sonntag in der Hauptstraße die Scheibe eines Tattoo-Studios beschädigt. Die Besitzerin hörte um 05.25 Uhr einen laut Knall. Bei Nachschau stellte sie fest, dass die Scheibe des im Erdgeschoss befindlichen Ladens zerbrochen war.

Am Tatort konnten Teile eines nicht zugelassenen pyrotechnischen Gegenstandes sichergestellt werden. Die Geschädigte war vor einem Monat schon einmal Opfer eines solchen Vorgangs. Das Schaufenster wurde durch das THW Lindenberg mit einer Holzplatte gesichert. Der Schaden beträgt 2.500 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Lindenberg, Telefon 08381-92010.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen