Haftbefehl
Bundespolizei nimmt auf der A96 bei Wangen gesuchte Frau fest

In der Nacht vom 11.04 zum 12.04 nahm eine Streife der Bundespolizeiinspektion Konstanz auf dem Parkplatz Humbrechts der A96 eine gesuchte Frau fest.

Zuvor wurde die 24-Jährige gegen 22:00 Uhr durch die Beamten kontrolliert. Dabei ergab eine Überprüfung, dass die Staatsanwaltschaft Ulm mit einem Haftbefehl nach der Rumänin fahndete.

Demnach wurde die Frau durch ein Gericht wegen Betrugs zu einer Geldstrafe von 1.680 Euro verurteilt. Da sie die geforderte Summe bisher jedoch nicht beglich, wurde der Haftbefehl ausgestellt. Auch gegenüber den Bundespolizisten konnte sie das Geld nicht aufbringen.

Dass sie einer 112-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe dennoch entgehen konnte, verdankt die Frau einem Freund. Dieser zahlte das Geld auf einer nahen Polizeidienststelle ein. Nur kurze Zeit später konnte die 24-Jährige ihre Fahrt fortsetzten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen