Feuer
Brand in Produktionshalle einer Leutkircher Firma

Sachschaden von rund 8.000 Euro ist am Mittwoch, gegen 22.00 Uhr, bei einem Brand in einer Produktionshalle bei einer Firma in der Wurzacher Straße entstanden.

Mitarbeiter, die das Feuer bemerkten hatten, aktivierten jedoch umgehend das Löschsystem und verständigten die Werksfeuerwehr. Anschließend bekämpften die Arbeiter mit einem Löschschlauch die Flammen, sodass beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte das Feuer bereits erfolgreich gelöscht war.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein geplatzter Hydraulikschlauch einer Presse und in der Folge ausgelaufenes Öl, welches sich an der heißen Maschine entzündete, brandursächlich gewesen sein. Verletzt wurde niemand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen