Feuer
Brand in Isnyer Firma: 140 Mitarbeiter müssen evakuiert werden

Aus unbekannter Ursache brannte es am Montag, gegen 12.45 Uhr, im Schießkeller eines Waffenherstellers in der Straße Ziegelstadel.

Als Brandherd wurde der Kugelfang lokalisiert. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Zirka 140 Beschäftige der Firma mussten das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr Isny mit ihren Abteilungen Stadt, Großholzleute, Rohrdorf und Neutrauchburg war im Einsatz und löschte den Brand. Unterstützt wurde sie von der Feuerwehr Weingarten. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen