Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol
Betrunkener Autofahrer fährt Poller in Lindenberg an und flüchtet

  • Foto: Jens Büttner (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Eine Polizeistreife konnte in der Nacht von Freitag auf Samstag einen jungen Autofahrer in der Hauptstraße beobachten, wie dieser einen Poller angefahren hatte und anschließend den Schaden begutachtete. Noch bevor die Beamten den jungen Mann auf den Unfall ansprechen konnten, stieg dieser wieder in seinen Skoda und fuhr vom Unfallort davon.

Nachdem er mehrere Anhaltesignale missachtete, konnte der Fahrer schließlich in der Baumeister-Specht-Straße gestellt werden. Hier stellten die Beamten auch gleich den Grund für den Unfall und die Flucht fest, denn ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der junge Mann musste die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen