Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Autos stoßen im Nebel zusammen: Ein Schwerverletzter (21) auf der A96 bei Wangen

Ein Verkehrsunfall zwischen einem 21-jährigen Audi-Fahrer und einem 55-jährigen Fahrer eines Renaults ereignete sich in der Nacht auf Montag, gegen 02.45 Uhr, auf der Autobahn 96. Der 21-jährige hatte zwischen der Anschlussstelle Wangen-West und der Behelfsausfahrt Neuravensburg in Fahrtrichtung Lindau bei streckenweise dichtem Nebel den vorausfahrenden Renault-Fahrer vermutlich zu spät erkannt und war gegen dessen Heck geprallt.

Anschließend gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern, wobei es den Audi-Fahrer in der Folge überschlug und der Renault-Fahrer mit der Mittelleitplanke kollidierte. Der 21-Jährige wurde schwer verletzt, der 55-Jährige leicht verletzt mit einem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 18.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen