Unfall
Autos kollidieren auf der B12 bei Seltmans: Beide Fahrer schwer verletzt

23Bilder

Am Sonntagabend, gegen 22.30 Uhr, kam es auf der B12 bei Seltmans zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos.

Der 65-jährige Unfallverursacher war mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegen kommenden Pkw zusammengestoßen, der von einem 35-jährigen Mann gesteuert wurde.

Beide Fahrer waren alleine im Fahrzeug und mussten von der Feuerwehr aus ihren schwer beschädigten Fahrzeugen befreit werden. Sie wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Autos entstand Totalschaden, der auf insgesamt circa 16.000 Euro beziffert wird.

Die Freiwillige Feuerwehr Weitnau war mit etwa 35 Personen im Einsatz. Die B12 war für über zwei Stunden. in beide Fahrtrichtungen gesperrt. In diesem Zeitraum war eine Verkehrsumleitung eingerichtet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen