Special Blaulicht SPECIAL

Zu stark gelenkt
Autofahrerin (59) kommt von B308 bei Weiler-Simmerberg ab und überschlägt sich

Eine 59-jährige Autofahrerin hat sich am Dienstagmorgen bei Weiler-Simmerberg mit dem Auto überschlagen. Die Frau blieb unverletzt.

Sie fuhr von Weiler-Simmerberg im Landkreis Lindau in Richtung Auers. Kurz vor der so genannten 'Blättlakurve' kam sie, offenbar aus Unachtsamkeit, in den am Fahrbahnrand liegenden Schnee.

Sie erschrak und lenkte gegen. Daraufhin geriet ihr Auto in die Böschung und überschlug sich dort. Glücklicherweise blieb die Frau unverletzt.

Für die Bergungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme durch die Polizei Lindenberg musste die B308 etwa zwei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Simmerberg und Weiler leiteten den Verkehr örtlich um.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen