Verkehr
Autofahrer übersieht Motorrad: Schwerer Unfall auf der B12

Am Sonntag, gegen 11 Uhr, ereignete sich ein schwerer Motorradunfall auf der B12 Lindau - Kempten, zwischen Isny-Großholzleute und Kleinweiler-Hofen.

Ein 35-jähriger PKW-Fahrer übersah beim Linksabbiegen in Richtung Wengen den entgegenkommenden 52-jährigen Kradfahrer. Der Motorradfahrer versuchte durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu vermeiden, dabei hob sich das Hinterrad von der Fahrbahn.

Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen PKW und Krad. Der Motorradfahrer stürzte in die Windschutzscheibe des PKW und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der PKW-Fahrer und seine zwei Mitfahrer blieben unverletzt. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 15 000 €.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen