Zeugenaufruf
Autofahrer gefährdet Fahrschüler beim Überholen bei Scheidegg

  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am Mittwochnachmittag, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein Auto einer Fahrschule die Alpenstraße von Lindau kommend Richtung Scheidegg. Davor fuhr ein Fahrschüler auf einem Kraftrad. Unmittelbar vor der ersten Kurve des sogenannten Rohrachs schloss von hinten ein Auto auf und überholte an der unübersichtlichen Stelle den Fahrlehrers.

Ein aus Richtung Scheidegg kommendes Auto konnte einen Frontalzusammenstoß nur durch Abbremsen und Ausweichen verhindern. Im weiteren Verlauf fuhr der Autofahrer zwischen Fahrlehrer und Schüler Richtung Scheidegg. Er fuhr auf den Fahrschüler extrem eng auf und gab diesem mehrmals die Lichthupe, ehe er am Ende des Rohrachs schließlich überholte und Richtung Scheidegg weiterfuhr.

Die Polizei Lindenberg sucht in diesem Zusammenhang den Fahrer des gefährdeten Autos, der zur Tatzeit Richtung Lindau unterwegs war. Den Zeugen nach soll es sich um ein weißes bzw. silbernes Auto gehandelt haben. Hinweise bitte an die PI Lindenberg unter 0838192010.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019