Special Blaulicht SPECIAL

Betrug
Anruf eines falschen Polizeibeamten in Lindenberg

Am Sonntagabend rief eine männliche Person bei einer älteren Dame in Lindenberg an und gab sich gegenüber dieser am Telefon als Kriminalbeamter aus.

Er versuchte während des Telefonats das Vertrauen der Dame zu erlangen und forderte diese auf, Informationen über den Schließzustand der Wohnungsfenster und Wohnungstüren preiszugeben.

Die Dame durchschaute den Mann jedoch, beendete das Gespräch sofort und verständigte die Polizei. Vermutlich hätte der Mann im weiteren Verlauf des Gespräches versucht, weitere Informationen über in der Wohnung befindliche Wertgegenstände zu erlangen.

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass Anrufe dieser Art von der Polizei niemals durchgeführt werden.

Sollte es zu ähnlichen Anrufen bei anderen Personen kommen, werden diese gebeten keine der Fragen zu beantworten, das Gespräch zu beenden und die Polizeiinspektion Lindenberg unter Tel. 08381-92010 zu verständigen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen