Beleidigung
Alkoholisierter Mann wird bei Leutkircher Einkaufsmarkt ausfällig

In Gewahrsam mussten Beamte des Polizeireviers am späten Montagabend einen 52-Jährigen nehmen, der gegen 22.30 Uhr in deutlich alkoholisiertem Zustand Passanten bei einem Einkaufsmarkt in der Memminger Straße beleidigt hatte und einem Platzverweis der Polizei nicht nachgekommen war.

Als der Mann von den Polizisten aufgefordert wurde, seine Personalien anzugeben, wurde er ausfällig, beleidigte die Beamten und weigerte sich zunächst seinen Namen zu nennen.

Nachdem seine Identität nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte, brachte ihn die Streifenwagenbesatzung zum Polizeirevier und übergab ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut einer Familienangehörigen. Der 52-Jährige hat sich nun unter anderem wegen Beleidigung zu verantworten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019