Unglück
71-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall auf der B12

9Bilder

Gestern Abend ereignete sich auf der B12, Höhe Hergatz, Lkr. Lindau ein folgenschwerer Frontalzusammenstoß.

Aus noch nicht geklärter Ursache kam eine 41-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Landkreis Ravensburg auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dieses Fahrzeug wurde von einem 71-jährigen Mann aus dem Landkreis Lindau gelenkt.

Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Seine 66-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Unfallverursacherin musste mit schweren Verletzung mit dem Hubschrauber ins nächstliegende Krankenhaus verbracht werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.00 Euro geschätzt.

Ein Gutachter wurde zur Klärung der Unfallursache von der Staatsanwaltschaft Kempten hinzugezogen. Die B 12 ist voraussichtlich bis ca. 23.00 Uhr noch komplett gesperrt (Gesamtdauer somit 3,5 Stunden).

Es befanden sich 4 Streifen der Polizei sowie ein Zug der Bereitschaftspolizei, 2 Hubschrauber des Rettungsdienste, 2 Notärzte, 3 Rettungswagen sowie sämtliche Feuerwehren der Umgebung im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen