Unfall
13.000 Euro Sachschaden bei Ausparkversuch in Wangen

Sachschaden von rund 13.000 Euro hat ein 75-jähriger Autofahrer am Dienstagmittag, gegen 12.20 Uhr, auf dem Parkplatz der Kirche in der Kirchstraße angerichtet. Der Mann hatte zunächst beim Versuch, rückwärts auszuparken, einen Holzzaun durchbrochen und war anschließend auf ein parkendes Auto geprallt.

Dieses wurde dadurch auf zwei weitere dort abgestellte Autos geschoben wurde. Nach der Unfallaufnahme war der 75-Jährige offensichtlich so durcheinander, dass er beim Wegfahren einen weiteren geparkten Pkw touchierte. Um weiteren Schadensfällen vorzubeugen, untersagte die Polizei die Weiterfahrt des Mannes.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019