Lindenberg im Allgäu - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Seit Donnerstagnachmittag wurde in Maierhöfen ein 46-jähriger Mann vermisst. (Symbolbild)
7.065×

Aus Betreuungseinrichtung verschwunden
Vermisster Mann (46) nach Hinweis von Verwandter gefunden

+++Update+++ Der Mann konnte nach einem Hinweis einer Verwandten am Samstag gegen 07:35 Uhr durch eine Polizeistreife im Stadtgebiet Kempten aufgegriffen werden. Bezugsmeldung: Seit Donnerstagnachmittag wird aus einer Betreuungseinrichtung in Maierhöfen ein 46-jähriger Mann vermisst. Er kam gegen 15.00 Uhr nicht in die Einrichtung zurück und ist seit dieser Zeit auch nicht erreichbar. Da der Mann durchaus, teils akute gesundheitliche Probleme hat, bittet die Polizei um Mithilfe der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.06.22
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
7.660×

Lindenberg im Allgäu
Nach Besuch bei der Polizei einfach weggefahren: Mann (37) verstößt gegen Fahrverbot

Nachdem ein 37-jähriger wegen einer Beschlagnahmeanordnung der Zentralen Bußgeldstelle den Vollzug seines Fahrverbots bei der Polizei in Lindenberg unterzeichnete, verließ er die Dienststelle und ging zu Fuß bis zur nächsten Seitenstraße. Die Belehrung durch den Beamten, dass er die nächsten Monate aufgrund des Fahrverbots kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr fahren dürfe, ließ den Betroffenen kalt. Mann fährt trotz Fahrverbot Da er ein absolutes Desinteresse zeigte, weckte er so das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.05.22
Fast wäre der Angeklagte mit Marihuana in der Tasche ins Amtsgericht Lindau gekommen. Die Polizei fand die Drogen jedoch bevor sie zum Gericht losfuhren. (Symbolbild)
1.839× 1

Beschuldigter verpasste Gerichtstermin
Auf dem Weg zum Gericht: Polizei in Lindenberg findet Drogen bei Angeklagtem (24)

In Lindenberg fand die Polizei bei einem Mann Marihuana, als sie ihn zu einem Gerichtstermin abholten. Der 24-Jährige hatte einen Gerichtstermin am Amtsgericht Lindau versäumt. Der Richter erwirkte einen Vorführbeschluss, den eine Streife der Polizei Lindenberg vollziehen sollte.  Wohnungsdurchsuchung nach DrogenfundAls sie den jungen Mann zu ihrem Dienstwagen brachten, fanden die Beamten eine kleine Menge Marihuana in seiner Jackentasche. Daraufhin wurde sein Handy beschlagnahmt und die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.04.22
Die Polizei vermutet, dass der Unbekannte mit einem Geschoss das Auto gezielt beschädigt hat (Symbolbild).
4.367×

Schock am hellichten Tag!
Unbekannter schießt auf Auto in Lindenberg!

Am Samstagnachmittag hat ein bislang unbekannter Täter in Lindenberg ein Auto beschädigt. Laut Polizei saß die Autobesitzerin in der Josef-Reich-Straße in ihrem Wagen, als sie einen Knall hörte. Kurz darauf entdeckte sie eine Delle im hinteren Bereich der Karosserie. Vermutlich hatte der Täter das Auto mit einem Geschoss beschädigt.  ZeugenaufrufEinen Schaden durch einen Verkehrsunfall schließt die Polizei aus. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Lindenberg unter der Telefonnummer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.03.22
Die Täter hebelten ein Fenster des Cafés und die Schiebetür des Schuhgeschäftes auf. Dabei erbeuteten sie insgesamt 2.000 Euro.  (Symbolbild)
1.084×

Über 2.000 Euro Beute
Einbrüche in Schuhgeschäft und Café in Lindenberg - Polizei bittet um Hinweise

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind unbekannte Täter gleich zwei Geschäfte in Lindenberg eingebrochen. Im Zeitraum von 19:00 Uhr bis 07:00 Uhr verschafften sich die Täter Zugang zu einem Café und einem Schuhgeschäft in der Hauptstraße. Dabei stahlen sie Bargeld in Höhe von über 2.000 Euro. Zudem verursachten sie einen Sachschaden von über 1.000 Euro. Tatzusammenhang ist wahrscheinlichWeil beide Tatorte nahe beieinander liegen, hält die Polizei eine Tatzusammenhang für wahrscheinlich....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.02.22
Einbruch (Symbolbild)
3.879×

Wer hat was bemerkt?
Lindenberg: Zwei Einbrüche in einer Nacht!

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren offenbar Diebe auf Einbruchstour in Lindenberg (Westallgäu). Es zwei Einbrüche in Geschäfte in der Hauptstraße. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen. Einbrüche in ein Café und in ein SchuhgeschäftUnbekannte Täter sind in ein Café in der Hauptstraße eingebrochen. Im Zeitraum von 19:00 Uhr bis 07:00 Uhr hebelten die Einbrecher ein Fenster auf und verschafften sich so Zugang zu den Innenräumen. Sie erbeuteten Bargeld in niedriger dreistelliger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.22
Polizei (Symbolbild)
4.623×

920 Euro gestohlen
Tasche in Einkaufswagen gelegt: Diebe beklauen Rentnerinnen (70/72) in Lindenberg

Am Freitagmittag haben bislang unbekannte Diebe zwei Rentnerinnen in Lindenberg bestohlen. Wie die Polizei mitteilt, ereigneten sich die Diebstähle zwischen 10:30 und 11:35 Uhr in zwei unterschiedlichen Verbrauchermärkten. Demnach wurden im ersten Fall einer 70-jährigen Rentnerin 720 Euro samt dem Personalausweis gestohlen. Im zweiten Fall verlor eine 72-jährige Rentnerin 200 Euro, ihre Scheckkarten und ihren Personalausweis.   Polizei sucht Zeugen Laut Polizeiangaben verschafften sich die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.02.22
Der "Dienstagsspaziergang" in Lindenberg verlief friedlich. (Symbolbild)
1.190×

Nur halb so viele Teilnehmer wie in der Vorwoche
"Dienstagsspaziergang" und Gegendemo in Lindenberg verlaufen friedlich

Wie bereits in den letzten Wochen fand auch diesen Dienstag in der Zeit von 18:00 bis ca. 19:00 Uhr eine unangemeldete Versammlung im Zusammenhang mit der Coronapolitik statt. Zum wiederholten Mal fand zudem eine ordnungsgemäß bei den Behörden angemeldete Gegenkundgebung unter dem Motto "Nachdenken statt Querdenken" auf dem Stadtplatz statt, an der ca. 80 Personen teilnahmen. Am nicht angezeigten "Spaziergang" durch die Lindenberger Innenstadt beteiligten sich ca. 200 Personen. Vermutlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.22
Polizei (Symbolbild)
2.261× 1

Polizei ermittelt
Freilaufender Hund sorgt auf Lindenberger Friedhof für Ärger

Am Freitag teilte eine Frau der Lindenberger Polizei mit, dass sich ein freilaufender Hund auf einem Friedhof in der Hirschbergstraße befinde. Laut der Mitteilerin machte der Hundehalter zum wiederholten Male keine Anstalten, seinen Hund an die Leine zu nehmen. "Gemäß der Friedhofssatzung der Stadt Lindenberg stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar", stellt die Polizie klar. Die Polizei Lindenberg ermittelt nun in dieser Sache gegen den noch unbekannten Hundehalter.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.22
Unangemeldete Protestaktion gegen die Corona-Maßnahmen in Lindenberg am Dienstagabend. (Symbolbild)
1.920×

Versammlung ohne Genehmigung
400 Teilnehmer bei Anti-Corona-Regel-Aufmarsch in Lindenberg

In Lindenberg haben sich am Dienstagabend rund 400 Personen versammelt und gegen die derzeitige Corona-Politik zu demonstrieren. Nach Angaben der Polizei trafen sich die Teilnehmer zwischen 18 Uhr und 19:30 Uhr auf dem Stadtplatz. Über Messengerdienst mobilisiert Zu der nicht genehmigten Demonstration wurde bereits in der vergangenen Woche in einem Messenger-Dienst aufgerufen. Laut Polizei hielten sich die meisten Teilnehmer an die Abstandsregeln und blieben auf dem Gehweg. Nur am Kreisverkehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.22
In Lindenberg haben sich am Dienstagabend auf dem Lindenberger Stadtplatz rund 250 Personen unangemeldet versammelt um gegen die Coronapolitik zu demonstrieren. Bereits vergangene Woche wurde anonym auf einem Messengerdienst zur Teilnahme aufgerufen. (Symbolbild)
2.023× 1

Rund 250 Personen
Unangemeldete Corona-Demonstration in Lindenberg verläuft friedlich

In Lindenberg haben sich am Dienstagabend auf dem Lindenberger Stadtplatz rund 250 Personen unangemeldet versammelt um gegen die Coronapolitik zu demonstrieren. Bereits vergangene Woche wurde anonym auf einem Messengerdienst zur Teilnahme aufgerufen.  Teilnehmer blockieren Straßenverkehr Die Teilnehmer fanden sich auf dem Stadtplatz in Lindenberg ein. Beim anschließenden Zug durch die Hauptstraße und im weiteren Verlauf über die Blumenstraße zurück zur Sedanstraße kam es laut Polizeibericht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.12.21
Einbruch (Symbolbild)
938×

Täter hebeln Fenster auf
Einbruch in Lindenberger Schreinerei: Polizei sucht Zeugen

In der Montagnacht wurde in einer Schreinerei in der Lauenbühlstraße in Lindenberg eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zum Innenraum der Schreinerei und durchwühlten anschließend mehrere Werkzeugkoffer. Entwendetes Werkzeug oder Bargeld konnte auf den ersten Blick nicht festgestellt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Zeugenaufruf: Wer hat etwas bemerkt?Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat geben...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.12.21
Der Mann leistete bei der Festnahme heftigen Widerstand. (Symbolbild)
1.091×

Widerstand bei der Festnahme
Mann (35) bedroht in Lindenberg Ehefrau mit Messer

Am Sonntagvormittag ist ein 35-jähriger Mann in das Haus seiner von ihm getrennt lebenden Ehefrau eingedrungen. Weil er sie bedrohte, wurde die Polizei verständigt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, griff sich der Mann ein Messer und drohte damit, die Frau und sich selbst zu verletzen.   Mehrere Polizisten im EinsatzDie Beamten konnten die Frau in Sicherheit bringen. Anschließend öffneten sie mit Unterstützung weiterer Streifenbesatzungen die Wohnung und nahmen den Mann in Gewahrsam. Der Mann...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.12.21
Der unbekannte Fahrer fuhr einfach weg, ohne sich um den verletzten Fußgänger zu kümmern. (Symbolbild)
2.102×

Fahrerflucht
Autofahrer fährt Fußgänger (17) in Lindenberg an - und fährt einfach weg!

Ein 17-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagmorgen in Lindenberg von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer des Wagens fuhr anschließend einfach weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.   Fußgänger übersehenDer 17-Jährige befand sich gerade auf dem Gehweg der Gebhard-Huber-Straße und wurde von einem Autofahrer, der aus dem Heckenweg kam übersehen. Der junge Mann wurde von dem Auto erfasst, der Fahrer fuhr anschließend wieder auf den Heckenweg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.21
Zwischen Samstag und Montag sollen der oder die Täter in den Schuppen eingedrungen sein. (Symbolbild)
710×

Vandalismus auf dem Sportplatz
Unbekannte beschädigen Schuppen in Wohmbrechts

Unbekannte Täter hatten in Wohmbrechts zwischen dem 11.12.2021 und 13.12.2021 die Tür zu einem Schuppen aufgebrochen und einigen Schaden angerichtet. Erst am Montag wurde die Tat bemerkt, die Polizei in Lindenberg ermittelt.  Tür eingeschlagen und Wasserhahn aufgedrehtGemeindemitarbeiter hatten festgestellt, dass die Tür zu dem Schuppen am Sportplatz eingeschlagen wurde. Im Anschluss ist ein Wasserhahn im Innenraum aufgedreht worden, wodurch circa 100 Kubikmeter Wasser zunächst in den Schuppen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.21
Eine bisher Unbekannter hat in der Lindenberger Schule einen Feueralarm ausgelöst und so für einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz gesorgt. (Symbolbild)
902×

Schulstreich wird zu Polizeieinsatz
Feueralarm in Schule in Lindenberg ausgelöst

Am Montagvormittag ist in der Hauptschule in Lindenberg ein Feueralarm ausgelöst worden. Neben der Feuerwehr Lindenberg war auch die Polizei vor Ort, um der Ursache für den alarm auf den Grund zu gehen.  Feuermelder absichtlich eingeschlagenAls die Einsatzkräfte an der Schule ankamen, stellte sich heraus, dass ein Feuermelder mit Absicht eingeschlagen worden war. Dadurch wurde der Alarm ausgelöst. Zu einem Brand kam es nicht.  Täter geflüchtetDer Täter, der die Glasscheibe des Feuermelders...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.21
In Lindenberg hat am Samstagabend ein 18-jähriger Fahranfänger einen Verkehrsunfall verursacht. Der junge Mann hatte in einer unübersichtlichen Kurve ein Auto überholt. (Symbolbild)
3.687×

Polizei ermittelt
Riskantes Überholmanöver - Fahranfänger (18) baut Unfall und flüchtet zunächst

In Lindenberg hat am Samstagabend ein 18-jähriger Fahranfänger einen Verkehrsunfall verursacht. Der junge Mann hatte in einer unübersichtlichen Kurve ein Auto überholt. Wegen eines entgegenkommenden Autos lenkte der 18-Jährige nach rechts und kam so von der Fahrbahn ab. Er stürzte mit seinem Auto in die dortige Unterführung, kam aber glücklicherweise auf den Rädern auf. Insassen flüchten zunächst Vor Ort bot sich den Beamten laut Polizeibericht ein unübersichtliches Gesamtbild. Alle Insassen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.11.21
Polizei (Symbolbild)
4.448×

Von weiteren Personen festgehalten
Jugendlicher (14) schlägt Mann (28) am Gymnasium Lindenberg: Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Freitagabend zwischen 22:30 und 23:00 Uhr ist auf dem Schulhof des Gymnasiums in Lindenberg ein 28-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der 28-Jährige mit einem 14-jährigen Jugendlichen in streit geraten.  Mann wird festgehalten und mit Faustschlägen attackiert Demnach verpasste der Jugendlichen dem 28-Jährigen mehrere Faustschläge. Wie die Polizei mitteilt, gaben Zeugen an, dass mehrere weitere Personen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.21
Die Polizei Lindenberg sucht Hinweise wegen des Diebstahls eines Ortsschilds. (Symbolbild)
3.467× 1

Zeugenaufruf
Unbekannte klauen Ortsschild bei Lindenberg und drehen Zone 30-Schild um

In der vergangenen Woche haben bisher unbekannte Täter die Ortstafel Ried bei Lindenberg im Allgäu entwendet. Auch ein "Zone 30" Verkehrszeichen wurde samt Fundament herausgerissen und umgedreht wieder aufgestellt. Hinweise auf die Täter an die Polizei LindenbergDie Stadt Lindenberg hat Anzeige erstattet. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, sollen sich bei der Polizeiinspektion Lindenberg unter 08381-92010 melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.09.21
257 Packungen Pistazien hatte ein Diebespaar in Lindenberg (Westallgäu) im Auto. (Symbolbild)
5.046× 1

In Lindenberg erwischt
Diebespaar (46 und 17) klaut 257 Packungen Pistazien aus Supermärkten

Ein Mann (46) und eine Jugendliche (17) haben offenbar gemeinsam 257 Packungen Pistazien aus Supermärkten im Westallgäu gestohlen. Die Polizei fand im Auto des Mannes die Pistazien-Packungen im Wert von 850 Euro.  Im blauen Müllsack Pistazien aus dem Markt getragenIn einer Supermarktfiliale in Lindenberg (Westallgäu) war der Mann der Filialleiterin aufgefallen, als er die Packungen in einem blauen Müllsack aus dem Supermarkt trug. Zuvor hatte die Filialleiterin bereits festgestellt, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.09.21
In Lindenberg (Westallgäu) hat ein Unbekannter einen Senior mit Rollator angefahren. (Symbolbild)
1.643×

Zeugenaufruf in Lindenberg
Autofahrer fährt Senior (77) mit Rollator an und flüchtet

Am Dienstag gegen 13:00 Uhr lief ein 77-jähriger Mann mit seinem Rollator auf dem Gehweg an der Hauptstraße in Lindenberg (Westallgäu) in Richtung Goßholz. An der Kreuzung zur Ellgasser Straße querte der Mann die Fahrbahn. Als er auf der anderen Straßenseite angekommen war, bog gerade ein Pkw von der Ellgasser Straße nach rechts in die Hauptstraße ab. Hierbei fuhr der Pkw leicht über den dortigen Fußweg, wobei dieser den Mann mit seinem Rollator berührte und dieser zu Boden stürzte. Autofahrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.07.21
Polizei (Symbolbild)
3.934×

Ladendiebstahl in Lindenberg
Junge Frau klaut zwei Getränkedosen im Wert von ingesamt 5 Euro

Eine junge Frau hat zwei Getränkedosen im Wert von jeweils 2,50 Euro aus einem Geschäft in der Baumeister-Straße in Lindenberg geklaut. Wie die Polizei berichtet, wurde die Diebin dabei beobachtet, wie sie die beiden Getränkedosen in ihre Umhängetasche steckte und das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte.  Als die Frau von einer Mitarbeiterin auf den Diebstahl angesprochen wurde, rannte die Diebin davon. Die Tat wurde vermutlich von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Zeugen werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.21
Ein 53-jähriger alkoholisierte E-Bike-Fahrer zog sich bei seinem Sturz bei Lindenberg schwere Kopfverletzungen zu. (Symbolbild)
4.522× 2

Ohne Helm
Schwere Kopfverletzung: Alkoholisierter E-Bike-Fahrer (53) stürzt in Lindenberg

Am Freitagabend ist ein 53-jähriger alkoholisierter E-Bike-Fahrer bei Lindenberg gestürzt und hat sich, weil er laut Polizei keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen zugezogen.  Demnach fuhr der Mann in Richtung Riedhirsch und verlor die Kontrolle über sein E-Bike. Er stürzte alleinbeteiligt. Ein Rettungsdienst lieferte ihn dann ins Krankenhaus ein.E-Bike-Fahrer war alkoholisiert Grund für den Unfall müsste laut Polizei die Alkoholisierung des 53-Jährigen gewesen sein. Ein Atemalkoholtest...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ