Siamesischer Zwilling
Zweiköpfige Klapperschlange in Scheidegg wächst und gedeiht

Sie war 2016 der große Star im Reptilienzoo in Scheidegg: die zweiköpfige Klapperschlange, die am 23. Juni auf die Welt gekommen ist. Mittlerweile ist sie etwa 25 Zentimeter lang und wiegt über 60 Gramm.

'Sie entwickelt sich super. Sie frisst und häutet sich und ist kerngesund', freut sich Besitzer Udo Hagen.

Das Interesse an dem seltenen Exemplar, laut Hagen sogar die einzige dokumentierte Mexikanische Schwarzschwanz-Klapperschlange der Welt, ist ungebrochen.

Obwohl der Reptilienzoo bis 1. Februar Winterpause hat, trudeln ständig Anfragen ein – aus den USA, aus Japan, sogar aus der Mongolei. Auch lukrative Kaufangebote hat es gegeben. Doch die hat der 43-Jährige alle ausgeschlagen.

Ein Video finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen