Reptilien
Zweiköpfige Klapperschlange in Scheidegg geboren

Eine Klapperschlange mit zwei Köpfen ist am 23. Juni im Reptilienzoo Scheidegg (Westallgäu) zur Welt gekommen. 'Es ist vermutlich die einzige dokumentierte zweiköpfige Vertreterin ihrer Art weltweit', sagt Udo Hagen, Betreiber des Reptilienzoos und studierter Biologe.

Er spricht von einer zoologischen Weltsensation. 'Dem Tier geht es gut, es ist schon 20 Zentimeter lang.' Hagen hat es von einem Veterinär untersuchen und röntgen lassen. Jeder der beiden Köpfe verfügt über eine eigene Luft- und Speiseröhre. Das Tier sei eine Laune der Natur, Mutter und Vater seien völlig normal.

'Die beiden Köpfe streiten auch nicht', sagt Hagen lachend, 'es gibt keine Beißereien'. Um Ärger zu vermeiden, füttert er beide Köpfe gleichzeitig. 'Der rechte Kopf scheint etwas dominanter zu sein', sagt er. Ausgewachsene Klapperschlangen werden 1,30 Meter lang. Bis es soweit ist, vergehen vier bis fünf Jahre.

Hagen hofft, dass die Schlange überlebt. Man könne derzeit nicht abschätzen, wie alt das doppelköpfige Tier wird und ob es die Entwicklungsphase übersteht. Die Überlebenschancen siamesischer Zwillinge bei Tieren sei in den ersten Wochen sehr gering. Die Schlange ist ab Samstag zu sehen. Der Zoo hat täglich außer freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Seit 2007 betreibt Hagen mit seiner Lebensgefährtin den Reptilienzoo in Scheidegg hauptberuflich. In dem Zoo gibt es 200 Tiere: Schlangen, Echsen, Schildkröten, Skorpione und Vogelspinnen.

Autor:

Markus Bär aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019