Raubüberfall
Zwei Frauen in Wangen bei Überfall gefesselt - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben am Dienstag gegen 11.15 Uhr in Wangen (württembergisches Allgäu) eine Villa überfallen und dabei zwei Frauen gefesselt. Zunächst hatte ein als Postbote verkleideter Mann an der Haustür geklingelt. <%IMG id='1068901' title='Polizei '%>

Als die Hausbewohnerin die Tür öffnete, wurde sie von dem Mann in die Wohnung gedrängt und zu Boden gestoßen. Ihre Haushaltshilfe wurde durch die Geräusche aufmerksam und ging in den Eingangsbereich. Mittlerweile war ein zweiter Mann, der Automechaniker-Kleidung trug, hinzugekommen. Die Frauen wurden von den beiden Männern gefesselt.

Dann trat noch ein dritter Mann hinzu. Gemeinsam durchsuchten sie das Haus und stahlen Bargeld und Schmuck mit unbekanntem Wert. Dann verschwanden sie. Die Polizei leitete eine Großfahndung mit Polizeihubschrauber ein. Die Täter sind nach wie vor flüchtig. Alle drei sollen 35 bis 40 Jahre alt sein, kurze dunkle Haare haben und zwischen 1,65 bis 1,85 Meter groß sein. Die Kriminalpolizei bittet unter Telefon (07522) 9840 um Hinweise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen