Vorwurf
Zukunft des Isnyer Krankehauses - Landratsamt Ravensburg aüßert sich zur Klage

Das Landratsamt Ravensburg fährt in der Auseinandersetzung mit der Stadt Isny um die Aufgabe des dortige Krankenhaus schwere Geschütze auf. In einer Pressemitteilung wirft das Landratsamt der Stadt vor, sie trage 'selbst die Verantwortung, dass die Verhandlungen über die Zukunft des Krankenhauses eingestellt wurden'.

<%IMG id="854545" title="Isny im Allgäu Ortsschild"%>Für 'maßlos überzogen und nicht nachvollziehbar' hält das Ravensburger Landratsamt die Formulierung des Anwalts der Stadt Isny, die Schließung des Isnyer Krankenhauses 'sprenge alle Dimensionen'. Kein Vertrag gelte ewig, erst recht nicht, wenn seine wirtschaftlichen Folgen untragbar sind, so die Ravensburger Kreisbehörde zum 'Theaterdonner aus Isny".

'Das muss ich erstmal verdauen. Wir haben einen Vertrag, dass wir uns wehren, liegt auf der Hand", sagt der stellvertretende Bürgermeister aus Isny und Vorsitzender des Fördervereins Dieter Hechelmann.

Den ganzen Bericht über die Schließung des Krankenhaus in Isny und den Gerichtsstreit finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung, Ausgabe 'Der Westallgäuer'. Die Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Der Westallgäuer Weiler vom 24.01.2013, Seite 27

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen