Musik
Wolfgang Schmid hat neue Visionen für die Scheidegg-Oper

Nachdem Mozarts 'Entführung aus dem Serail' im September zum Publikumsschlager wurde, fasst der musikalische Leiter Wolfgang Schmid ein neues Projekt ins Auge: Er träumt von der Aufführung einer Kinderoper im Jahr 2018.

Dafür hofft der emeritierte Musikprofessor auf Unterstützung der Musikschulen in der Umgebung.

Wie Schmid seit 2011 mit einem äußerst schmalen Budget die Oper zu einem Markenzeichen des Westallgäuer Kurortes Scheidegg gemacht hat und wer ihm bei seinen Musiktheater-Projekten zur Seite steht, lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 03.01.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen