Autos
Wo die Motoren röhren: Tuning-Treffen lockt über 200 Autoschrauber nach Lindenberg

33Bilder

Hier noch ein Nachziehen mit dem Schraubenschlüssel, dort noch ein Polieren mit dem Tuch: Einen optimalen Eindruck wollten die Besitzer jener Fahrzeuge machen, die sich am Sonntag in Lindenberg auf dem Parkplatz eines Baumarktes trafen.

Veranstaltet hatte das 'Tuning-Treffen' die erst im vorigen Jahr gegründete 'Midnight Crew Bodensee', ein Zusammenschluss von derzeit 16 Auto-Begeisterten zwischen 18 und 37 Jahren aus dem Allgäu und dem Bodensee-Raum.

Mit der großen Resonanz hätten sie aber nicht gerechnet. Statt der angekündigten 70 Teilnehmer kamen über 200 'Tuner' – und sie bewiesen, dass es bei ihrer Leidenschaft nicht darum geht, 'City-Runden' zu drehen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 21.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020