Energie
Windkraft am Pfänder? Idee wird konkreter

Die Idee, am Pfänderrücken Energie mittels Windrädern zu erzeugen, wird immer konkreter. Laut Radarmessungen bläst der Wind am Hochberg (zwischen den Vorarlberger Gemeinden Möggers und Eichenberg gelegen) stark genug, um solche Anlagen wirtschaftlich zu betreiben.

Inzwischen signalisiert auch die Vorarlberger Landespolitik, diese Technologie nicht grundsätzlich abzulehnen. Wie die Vorarlberger Nachrichten berichten, haben örtliche Initiatoren einen Windpark am Hochberg mit drei langsam rotierenden Windrädern im Auge. Er soll Strom für 4000 Haushalte produzieren und vorwiegend über Bürgerbeteiligungen finanziert werden.

Mehr zum Thema finden Sie in Der Westallgäuer vom 08.11.2013 (Seite 27).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019