Veranstaltung
Westallgäuer Wettsäge-Meisterschaft in Scheidegg

38Bilder

Bei der Westallgäuer Wettsäge-Meisterschaft im Scheidegger Ortsteil Allmannsried nahmen trotz des nasskalten Wetters 17 Männer- und zwei Damenmannschaften teil. Vor rund 300 Besuchern mussten die Männer und Frauen so schnell wie möglich mit einer großen Zweimannsäge eine Holzscheibe von einem Baumstamm absägen.

In der Vorrunde kämpften alle Mannschaften zunächst gegen die Zeit. Die acht schnellsten Teams erreichten das Viertelfinale. Ein erstes Ausrufezeichen setzte das Team Holzfresser 3.000.

Es brauchte nur 23,01 Sekunden, um eine Scheibe vom Holzstamm abzusägen – Bestzeit an diesem Abend. 'Es waren viele Scheidegger da, die uns angefeuert haben, das hat den Adrenalinpegel auf der Bühne noch mal gesteigert', sagt Teilnehmer Andreas Sinz.

Einen Tag später fand dann die traditionelle Allm-on-Air-Party mit den Bands 'Atmosfear' und 'Meister.Rocker' auf dem Festgelände in Allmannsried statt (Eine Bildergalerie finden Sie hier).

Welchen Preis das siegreiche Damenteam erhalten hat, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 04.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019