50-Jähriges
Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe Lindenberg ist die letzte Veranstaltung des Jubiläumsjahres

Dauerregen und Weihnachtsmarkt – normalerweise passt das überhaupt nicht zusammen. Die Lebenshilfe hat bei der zwölften Auflage ihres Weihnachtsmarktes aber einmal mehr davon profitiert, dass die Veranstaltung in den Lindenberger Werkstätten stattfand – im Trockenen.

So kamen auch heuer wieder rund 2000 Besucher. Für die Lebenshilfe war der Weihnachtsmarkt zugleich die letzte Veranstaltung im Jubiläumsjahr. Das 50-jährige Bestehen hatte der Verein unter anderem mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür gefeiert.

Beim Weihnachtsmarkt gab es bereits einen Blick nach vorn. 2018 steht der Bezug des Rainhauses in Lindau an. Das Projekt beschäftigt den Verein seit rund drei Jahren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 27.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Olaf Winkler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019