Jubiläum
Vor zehn Jahren eröffnete der Rotkreuzladen in Lindenberg

Ein kariertes Damenhemd gibt es für fünf Euro, rote Pumps kosten einen Zehner. Der Rotkreuzladen in Lindenberg verkauft Kleidung für kleines Geld – nicht nur für Bedürftige.

Vor zehn Jahren gründete der Kreisverband Lindau des Bayerischen Roten Kreuz den Laden in der Löwengasse. Heute verkaufen 25 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer dort Kleidung aus zweiter Hand, 13 von ihnen sind bereits seit der Gründung 2007 mit von der Partie.

Spender geben ihre Kleidung direkt im Geschäft ab. Nur wenn die Kleidungsstücke noch durchweg gut erhalten sind, werden sie im Lindenberger Laden auch verkauft.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 03.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen