Haushalt
Verwaltungsgemeinschaft Weitnau-Missen braucht ihr Rücklagenpolster 2012 komplett auf

Große Sprünge? Die wird es in den nächsten Jahren wohl nicht geben bei der Verwaltungsgemeinschaft Weitnau-Missen. Die Verwaltungsgemeinschaft braucht nämlich im kommenden Jahr ihr Rücklagenpolster komplett auf, erläuterte Kämmerer Michael Lange der Gemeinschaftsversammlung. Somit fehle für die nächsten Jahre voraussichtlich das Geld für weitere Investitionen. Erst beim Jahresabschluss 2011 werde sich zeigen, ob noch ein eventueller Überschuss zur Verfügung stehe.

Drucker und Stühle

12 000 Euro koste der Anschluss an die Energiegenossenschaft Weitnau, so Lange. Somit stehen laut dem Kämmerer nur noch 10 000 Euro für den Erwerb beweglicher Dinge zur Verfügung. Es sollen Drucker für das Rathaus und neue Stühle für Missen angeschafft werden. Zudem werde man mit der Ausstattung des neuen Archivs in Sibratshofen beginnen.

Mehr ausgeben muss die Verwaltungsgemeinschaft im kommenden Jahr bei den Personalkosten, für Stromgebühren (Erhöhung um etwa 1300 Euro) und für die EDV (10 000 Euro für Wartungsaufträge).

Heizwerk in Betrieb

Die Personalkosten im Tourismusbereich werden künftig neu finanziert: Beide Gemeinden übernehmen ihre tatsächlich anfallenden Kosten. Bisher wurden die Tourismus-Personalkosten anhand der Einwohnerzahlen und über die allgemeine Umlage gestemmt. Missen-Wilhams Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer begrüßte die Änderung ausdrücklich. Der Haushalt der Verwaltungsgemeinschaft wurde einstimmig abgesegnet.

Weiteres Thema der Sitzung war das neue Hackschnitzelheizwerk in Ritzen: Gemeinschaftsvorsitzender Alexander Streicher gab bekannt, dass das Hackschnitzelheizwerk am Nikolaustag in Betrieb genommen wurde. Schule und Kindergarten werden nun darüber versorgt.

Die kommunalen Gebäude werden im Frühjahr angeschlossen. In diesem Zuge soll laut Streicher zudem ein Glasfaserkabel für einen schnelleren Internetzugang im Rathaus verlegt werden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019