Unfall
Verkehr auf Argentalbrücke bei Wangen weiterhin beeinträchtigt

9Bilder

Auch am Tag nach dem fatalen Unfall auf der Argentalbrücke der A 96 beim Wangener Ortsteil Neuravensburg, bei dem zwei Lastwagen ausbrannten und ein Autofahrer starb, war der Verkehr dort beeinträchtigt. Und das wird wohl so bleiben, bis die Untersuchungen an der Brücke ausgewertet sind.

Während der Verkehr in Richtung Lindau bereits wie üblich auf zwei Fahrspuren rollt, ist in Richtung Memmingen erst eine Bahn freigegeben. Dies teilt Daniel Hahn, Pressesprecher des Regierungspräsidiums Tübingen, mit. Auf den zwei Spuren nach Lindau gilt derzeit eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 60 Stundenkilometern. Auf der einen Fahrbahn in Richtung Memmingen sind nur 40 Stundenkilometer erlaubt.

Bereits am Unfalltag selber und auch gestern waren laut Hahn Gutachter vor Ort, um die Schäden an der Brücke zu ermitteln. Dabei wurden auch Proben entnommen, ob der Stahl der Brückenkonstruktion von der Hitze der brennenden Lastwagen beeinträchtigt wurde. Zum Zustand der Brücke kann der Sprecher des Regierungspräsidiums noch keine Angaben machen.

Mehr über den Unfall und dessen Folgen für die Brücke lesen Sie in "Der Westallgäuer" vom 05.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen