Gericht
Vandalismus-Serie in Lindenberg: Junge Randalierer müssen einen Teil des Schadens bezahlen

Dieser Vorfall hatte tagelang für Gesprächsstoff in und um Lindenberg gesorgt: Unbekannte hatten in der Nacht zum 6. Februar eine Spur der Verwüstung durch das Stadtgebiet gezogen. Sie hatten wahllos Autos demoliert, Seitenspiegel abgetreten und Scheiben eingeschlagen. <%IMG id='1611991' title='Vandalismus in Lindenberg'%>

An Geschäften hatten sie Schilder herausgerissen, ein Fenster zertrümmert und eine Eingangstür beschädigt. Gut drei Wochen später stand fest: <%LINK text='Es waren sechs Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren' id='2205315' tag='' type='Artikel' %>. Sie mussten sich nun vor dem Amtsgericht Lindau dafür verantworten. Weil sie zum Tatzeitpunkt alle minderjährig waren (drei sind inzwischen 18), fand die Verhandlung nicht-öffentlich statt.

Auf Anfrage unserer Zeitung berichtete Richter Paul Kind, was dabei herausgekommen ist: Das Verfahren wurde vorläufig eingestellt – verbunden mit der Weisung des Gerichts, dass die Täter 20 Prozent des Schadens übernehmen müssen.

Der liegt in einer Größenordnung zwischen 25.000 und 30.000 Euro. Das bedeutet umgerechnet: Die sechs Angeklagten, die aus Lindenberg und umliegenden Gemeinden stammen, müssen jeweils um die 1.000 Euro zahlen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen