Spielhalle
Unbekannter überfällt Spielhalle in Isny

Erneut ist in Isny eine Spielhalle überfallen worden. Am Silvesterabend forderte ein maskierter, mit einer Schreckschusswaffe bewaffneter Einzeltäter von der 19-jährigen Beschäftigten in der Spielhalle die Herausgabe von Geld. Nachdem ihm das Bargeld ausgehändigt wurde, flüchtete der Täter mit dem Geld in einer Einkaufstüte der Firma Norma. Die Angestellte der Spielhalle wurde bei der Tat leicht verletzt. Die Spielhalle war bereits eine Woche zuvor von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen worden. Der Mann am Silvesterabend sprach lau Polizei deutsch mit ausländischem Akzent.

Er dürfte zwischen 20 und 30 Jahre alt und zwischen 165 und 170 Zentimeter groß sein. Er war bekleidet mit einem grauen Sweatshirt oder Pullover mit Kapuze und trug Turnschuhe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen