Naherholungsgebiet
Tolle Aussichten für Wanderer und Radfahrer am Riedholzer Kugel-Alp-Weg

Die neue Aussichtsplattform auf der Riedholzer Kugel bietet eine Rastmöglichkeit für Wanderer und Radfahrer.
  • Die neue Aussichtsplattform auf der Riedholzer Kugel bietet eine Rastmöglichkeit für Wanderer und Radfahrer.
  • Foto: Walter Schmid
  • hochgeladen von Pia Jakob

Oberstaufen hat den Hochgrat. Zu Bregenz gehört der Pfänder. Isny und Wengen bezeichnen den Schwarzen Grat als ihren Hausberg. Zu Maierhöfen, Grünenbach und Sibratshofen hingegen gehört die Riedholzer Kugel. Die 1066 Meter bieten an einem lauen Sommerabend einen schönen Blick zum Pfänderrücken und dem Bodensee. Die Gemeinde Maierhöfen hat das Naherholungsgebiet nun für Einheimische und Gäste aufgemotzt: zum Kugel-Alp-Weg.

„Die Kugel, die man als Nicht-Extremsportler noch gut packt, ist neuerdings mit natur- und kulturhistorischen Themen, mit Picknickplätzen und Aussichtsplattformen und insgesamt 18 Erlebnisstationen entlang des Weges anspruchsvoll aufgewertet“, sagt der Isnyer Landschaftsarchitekt Erhard Bolender, der den Auftrag der Gemeinde mit seinem Team umgesetzt hat.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 29.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Benjamin Schwärzler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019