Veranstaltung
Tausende trotzen bei Scheidegger Marktfest dem Wetter

18Bilder
  • Foto: Olaf Winkler (Olaf Winkler)
  • hochgeladen von Martin Huber

Das 30. Scheidegger Marktfest hat tausende Besucher in die Ortsmitte gelockt. Sie konnten weitgehend ungestört feiern, denn die angekündigten Gewitter und Regenschauer zogen zwar teilweise knapp an Scheidegg vorbei, störten den Festbetrieb aber nicht.

Von einigen Regentropfen am Abend ließen sich die Festbesucher auch nicht stören. Und so erwies sich die Entscheidung, das Marktfest am Samstag auszurichten, als richtig. Denn so hatten die Scheidegger und ihre Gäste nicht 'die Arbeit im Hinterkopf', wie dies aus Sicht von Gästeamtsleiterin Marina Boll am Sonntag der Fall gewesen wäre.

Welche Höhepunkte geboten waren, lesen Sie in der Montagsausgabe ders Westallgäuers vom 25.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ