Arbeit
SV Weiler: Das Jubiläumsjahr im Blick

Ein altes 'Problemkind' wird die Sportvereinigung Weiler in den kommenden Jahren nicht mehr beschäftigen: Im Frühjahr wurde der neue Hallenboden in der Schulturnhalle fertiggestellt. Bereits im vorangegangenen Sommer hatte sich die SV Weiler in Fronarbeit an die Sanierung der Hallenwände des Spielfelds gemacht. 17 Helfer hatten in knapp 300 Arbeitsstunden defekte Holzlatten abgeschliffen, ausgetauscht und letztlich neu lackiert. 'Mit einem Ergebnis, das sich sehen lassen kann – zumindest, wenn sich die Augen an den etwas helleren Hallenboden gewöhnt haben', scherzte Schriftführer Stefan Götz. Ansonsten standen die sportlichen Ereignisse im Mittelpunkt des Vereinsgeschehens. In der Turnabteilung sorgten vor allem die Prellballerinnen für Aufsehen. Dem Schülerinnen-Team um Carina Reichart sowie Laura und Milin Ennemoser gelang mit dem deutschen Vizemeistertitel ein historischer Triumph.

Auch auf den Skibrettern lief es rund: Abteilungsleiter Franz Kleiner freute sich nicht nur über 16 Neuzugänge bei den Drei- bis Elf-Jährigen sondern auch über viele Erfolge bei Kreiscups, Meisterschaften bis hin zu den Europacup-Siegen der Freestylerin Katharina Förster. Und auch die Tischtennis-Abteilung war mit dem Klassenerhalt der Herren-Mannschaft in der Landesliga und zahlreichen regionalen Erfolgen der Nachwuchsspieler sportlich im Soll.

Der Blick der Vorstandsmitglieder richtet sich nun auf das kommende Jahr. 2012 soll ganz im Zeichen des 150-jährigen Bestehens der Sportvereinigung stehen.

So sind von den einzelnen Abteilungen über die kompletten zwölf Monate verteilt sportliche Aktionen für die Bürger der Marktgemeinde geplant – von einem Gemeinde-Tischtennisturnier bis zum Volkswandertag.

Chronik seit 1862

Zudem soll die Geschichte der SV von der Gründung 1862 bis heute in einer Chronik festgehalten werden. Eine solche Chronik gab es zuletzt 1987, als die SV Weiler ihr 125-jähriges Bestehen feierte.(wa)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019