Kommunalpolitik
Supermarktbau in Heimenkirch: Bürgermeister sucht das Gespräch mit den Vereinen

Markus Reichart, Bürgermeister von Heimenkirch, lädt die Vereinsvorsitzenden zu einem 'Runden Tisch' ein. Thema dieses Treffens sind die Probleme, die Vereinsvertreter durch den Bau eines neuen Supermarkts in der Ortsmitte befürchten.

Vor Kurzem hatten sie bei einer Gemeinderatssitzung ihre deutliche Ablehnung des Projekts geäußert. Diese Kritik habe die grundsätzliche Haltung des Gemeinderats nicht geändert, erklärte jetzt Bürgermeister Reichart. An den Rahmenbedinungen müsse jedoch nachgearbeitet werden, räumte er ein. Dies soll gemeinsam mit Vereinen und Bürgerschaft in den nächsten Wochen geschehen.

Den ausführlichen Bericht zum Stand der Dinge in Heimenkirch finden Sie in Der Westallgäuer vom 28.06.2014 (Seite 35).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen