Energiekosten
Strom für Westallgäuer Haushalte wird teurer

Die Vorarlberger Kraftwerke VKW, die viele Haushalte im Westallgäu mit Strom versorgen, erhöhen ihre Preise. Damit fährt das Unternehmen mit Sitz im österreichischen Bregenz und Betriebsstelle in Lindenberg denselben Kurs wie mehrere Stromanbieter im gesamten Allgäu.

Diese gehen mit ihren Preisen zu Beginn des neuen Jahres leicht nach oben. Wie Dr. Quido Salzmann mitteilt, bei dem Unternehmen für Energiewirtschaft und Vertrieb zuständig, bleibt beim Stromprodukt 'VKW Haushalt', das von den meisten Haushalten bezogen wird, der Grundpreis zwar gleich.

Der Verbrauchspreis steigt jedoch um 1. Januar um 0,48 Cent auf 26,39 Cent je Kilowattstunde an.

Warum die Strompreise steigen, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 18.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen