Verkehr
Sperrung in Lindenberg-Ried hat viele kalt erwischt

Seit Montag blockiert eine Baustelle die Ortsdurchfahrt in Ried. Die Straße ist gesperrt, ein Durchkommen nicht möglich. Angeordnet hat die Sperre offenbar das Landratsamt. Überrascht hat sie auch die Stadtverwaltung.

In Ried soll direkt an der Straße ein Mehrfamilienhaus entstehen. Seit Montag sind Baumaschinen am Werk. Die Straße ist aufgerissen, es gibt kein Durchkommen. Deshalb hatte die Baufirma vor gut zwei Wochen bei der Stadt beantragt, die Straße zu sperren

Ordnungsamtsleiter Thomas Geiger hat die Anfrage aber weitergereicht ans Landratsamt. Grund: Die Umleitung sollte bereits an der Alpenstraße beschildert werden. Und dafür ist das Landratsamt zuständig. 'Es gibt ja keinen Sinn, wenn jemand nach Ried hinunterfährt und dort erst von der Sperre erfährt', sagte Geiger.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 14.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen