Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Wirtschaft
Sinkende Absatzzahlen bei Reisemobil-Hersteller Dethleffs aus Isny

Der Reisemobil-Hersteller Dethleffs in Isny (württembergisches Allgäu) muss im laufenden Geschäftsjahr etwas auf die Bremse treten. Wegen eines schwierigen Marktumfeldes dürften die Absatzzahlen bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres (31. August) um vier Prozent gegenüber dem Vorjahr sinken.

<%IMG id='939341' title='Dethellfs'%>Das Modelljahr 2013 sei geprägt von der schwierigen Marktlage in einigen europäischen Ländern, die auch vor der Freizeitbranche nicht haltgemacht haben. Diese Lage würde zu verstärkten Aktivitäten ausländischer Hersteller auf dem deutschen Markt führen. Gleichzeitig seien hier hohe Bestände für einen weiteren Preisdruck verantwortlich.

Trotz allem sieht sich Dethleffs mit seinen Tochtergesellschaften Sunlight (günstige Einsteigermodelle) und McRent (Fahrzeugvermietungen) für das kommende Modelljahr gut aufgestellt. 'Wir haben bereits früh gegengesteuert und werden unsere Kapazitäten, den neuen Gegebenheiten entsprechend, gezielt einsetzen', so Dr. Dominik Suter, Geschäftsführer von Dethleffs und Sunlight.

 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen