Wirtschaft im Allgäu
Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Auszeichnung
Sieben auf einen Streich

Wer im Beruf glücklich werden will, sollte bei seiner Berufswahl bei den Handwerksberufen genauer hinschauen. Die Handwerksmeister, Jahrgang 1950, strahlten nach 30 Meisterjahren bei der Verleihung der goldenen Meisterbriefe immer noch wie bei ihrer Freisprechung am Ende der Ausbildung.

Der Goldene Meisterbrief gilt als besondere Ehrung. Wer seit 30 Jahren Meister ist und das 60. Lebensjahr erreicht hat, der erhält ihn. Für den Präsidenten der Augsburger Handwerkskammer, Jürgen Schmid, bedeutete der Festakt in Lindau «sieben auf einen Streich», er durfte also sieben Meistern ihren Beruf vergolden. Bei den Ehrungen assistierten ihm Kreishandwerksmeister Uli Kaiser, dessen Stellvertreterin Petra Zander und die Geschäftsstellenleiterin der Kreishandwerkerschaft Lindau, Helga Schweyer.

Uwe Götze erhielt die höchste Handwerksauszeichnung überhaupt, die goldene Ehrennadel. Er vertrat jahrelang das heimische Handwerk in der Handwerkskammer Schwaben und brachte sich lange im Vorstand der Elektroinnung im Kreis Lindau ein.

30 Jahre Handwerksmeister zu sein, zumeist in einem Familienbetrieb, so Lindaus Oberbürgermeisterin Petra Seidl, bedeute, «durch gute und schwierige Zeiten durchzukommen». Auch der Familie, die mitzieht, sei an diesem Tag zu gratulieren. Seidl sagte, dass «ein kleiner Betrieb viel mehr Bindung zu seinen Beschäftigten hat». «Wir brauchen künftig mehr Praktiker», sagte die stellvertretende Landrätin Doris Scheuerl.

Der schwäbische Handwerkspräsident Jürgen Schmid erinnerte an die Binsenweisheit: «Leistung alleine genügt nicht. Man muss auch jemanden finden, der sie anerkennt.» Er fügte ein Sprichwort aus China hinzu: «Erinnerung malt mit goldenem Pinsel.» Die sieben Meister hätten aus eigener Initiative, mit Zuversicht und Idealismus über Jahrzehnte hinweg ihren beruflichen Weg, ihre Leistung und ihr Können im Handwerk bewiesen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020