Blaualgen
Seit vier Wochen herrscht Badeverbot am Lindenberger Waldsee

Das rot-weiße Absperrband flattert im Wind. Auf der Seeoberfläche zieht einsam eine Entenfamilie ihre Kreise. Auf dem Rundweg ein paar Spaziergänger, Jogger und Hundebesitzer. Auf der Liegewiese hingegen: gähnende Leere.

Wo sich sonst hunderte Lindenberger ins Wasser stürzen, sitzen nur vereinzelt ein paar Sonnenanbeter, um zu Lesen oder die Ruhe zu genießen. Es herrscht immer noch Badeverbot am Waldsee – und es deutet derzeit nicht viel darauf hin, dass sich das so schnell wieder ändert.

'Leider hat sich an der Situation in den letzten Wochen nichts geändert. Der Befall war unterschiedlich stark, jedoch nicht kontinuierlich abnehmend, sondern lediglich schwankend', fasst Sibylle Ehreiser vom Landratsamt die Ergebnisse der Messungen zusammen, die die Behörde regelmäßig vornimmt, seit sie am 28. Juli das Badeverbot erlassen hatte. Damals war bei einer Routinekontrolle ein Befall mit giftigen Blaualgen festgestellt worden. Die Bakterien tummeln sich dort immer noch.

Wie die Kontrolleure des Gesundheitsamtes vorgehen und welche Folgen das Schwimmen in dem verunreinigten Wasser haben kann, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Westallgäuers vom 30.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen