Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Kostüme
Secondhand-Faschingsmarkt in der TSZ-Halle in Lindenberg: Sich für die närrische Zeit einkleiden und Gutes tun

Die schwarz-weiß gescheckte Kuh mit Euter? Eine rote Lockenperücke mit Hut? Oder doch lieber der quietschgrüne Dino-Ganzkörperanzug? Manch einem der etwa 200 Besucher des Secondhand-Faschingsmarktes in der TSZ-Halle in Lindenberg fiel die Wahl am Samstag scheinbar so schwer, dass er gleich einen ganzen Arm voller Kostüme und Zubehör mit nach Hause nahm.

Zum zweiten Mal hatte der TSZ zusammen mit der Aktion Hoffnung den Basar organisiert. Im Angebot war auf etwa 100 Quadratmetern eine große Auswahl an Kostümen, Glitzermode, Retroteilen und besonderen Unikaten. Am Ende kamen so etwa 600 Euro Reinerlös zusammen, die die Aktion Hoffnung an den Jesuiten Flüchtlingsdienst für die schulische Ausbildung von Flüchtlingskindern im Libanon weiterleitet.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 23.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen