Breitband-Versorgung
Schnelles Internet in Lindenberg in spätestens einem Jahr

Ab jetzt tickt die Uhr: In spätestens einem Jahr müssen die Telekom und Kabel Deutschland den Ausbau der Breitband-Versorgung in Lindenberg abgeschlossen haben. <%IMG id='1386330' title='Stadtansicht Lindenberg'%>

Dazu haben sich beide Unternehmen in Verträgen mit der Stadt verpflichtet. Für die Lindenberger bedeutet das: Wo jetzt noch Daten mit maximal acht bis 15 Megabit pro Sekunde fließen, sind spätestens nächsten Sommer 50 oder gar 100 MBit/s möglich.

Als erste Kommune im Landkreis Lindau hat Lindenberg die ersten Phasen des bayerischen Förderprogramms durchlaufen. Für 590.000 Euro erfolgt der Ausbau der Randbereiche der Stadt. Dabei fließen 80 Prozent aus dem Förderprogramm der bayerischen Staatsregierung.

Die restlichen 120.000 Euro muss die Stadt beisteuern. Zusätzlich legen Telekom und Kabel Deutschland jenen Betrag drauf, den sie bei einem eigenwirtschaftlichen Ausbau hätten ausgeben müssen. Über dessen Höhe schweigen sich beide Firmen aus.

Kabel Deutschland versorgt 150 Haushalte am oberen Rand des Nadenbergs, in Ried und im Gewerbegebiet um den Baumarkt. Die Telekom hat den Zuschlag in den Bereichen Ratzenberg, Spielermoos und Manzen erhalten und schließt 240 Haushalte an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen