Schmuggel
Schmuggler bei Kißlegg mit 14 900 Zigaretten gestoppt

Einen 34-Jährigen mit 14 900 unversteuerten Zigaretten hat die Polizei am Mittwochfrüh auf der A 96 bei Kißlegg (Kreis Ravensburg) gestoppt. Wie die Beamten mitteilten, kam der Mann aus Osteuropa.

Die Zigaretten hatte er in zwei Kartons mit Spanngurten am Unterboden seines Kleintransporters festgezurrt.

Die Kartons waren zur Tarnung mit schwarzer Folie umwickelt. Ziel der Fahrt war die Schweiz. Gegen den Mann wird ein Strafverfahren eingeleitet. Noch an Ort und Stelle musste er 5200 Euro für zu erwartende Steuern und Strafe zahlen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen