Dorfleben
Schmähschriften nach Prügelei in Asylheim in Weitnau

In Weitnau sind Schmähschriften mit ausländerfeindlichen Parolen im Umlauf und doch ist Bürgermeister Alexander Streicher irgendwie erleichtert.

Ein Aufruf, ihn wegen Problemen in einer Asylunterkunft für unbegleitete Jugendliche mit so vielen Protesten wie möglich zu konfrontieren, hat eher das Gegenteil bewirkt: Statt Attacken gab es Solidaritätsadressen mit den Asylbewerbern.

Einwohner der Gemeinde haben eine 'Weitnauer Erklärung' verfasst. Die beiden Verfasser der Schmähschriften, in denen von einem 'muslimischen Wirtschaftsflüchtlings-Bereichererirrsinn' die Rede ist, seien bekannt, sagte Streicher während der jüngsten Gemeinderatssitzung. 'Die Bevölkerung ist beunruhigt durch ', sagte Zweiter Bürgermeister Mathias Mayer (CSU).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 26.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Peter Januschke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019